Andreas Kropik
Literatur: Baukalkulation, Kostenrechnung und ÖNORM B 2061 (2020)

Baukalkulation, Kostenrechnung und ÖNORM B 2061 (2020)

 

 

Kropik, Baukalkulation, Kostenrechnung und
ÖNORM B 2061

Format 17 × 24 cm, 816 Seiten
Eigenverlag 2020
ISBN
978-3-950-42981-7

Preis € 120,00 netto zuzüglich MwSt (10%) brutto € 132,00


Eine Bestellung ist mittels [
Bestellformular-PDF] oder einfach mittels Mail unter Angabe Ihrer Daten (Rechnungsempfänger, wenn abweichend gegebenenfalls Lieferadresse) an bestellung@bw-b.at möglich.

 

 

(Da sich Thema und Inhalt immer weiter entwickelt finden Sie auch eine Übersicht der Korrekturen bzw Klarstellungen und Ergänzungen)

 

Die ÖNORM B 2061 – Preisermittlung für Bauleistungen – ist am 1. Mai 2020 neu erschienen (Sie können eine kurze Übersicht der Änderungen einsehen). Sie ersetzt die Ausgabe 1999. Weiterhin gibt es Kalkulationsformblätter, die allerdings mehrere neue Möglichkeiten der Kalkulation bzw Darstellung der Preisgestaltung eröffnen. Beispielsweise ist für viele Anwender die Umlage von Fertigungsgemeinkosten notwendig (zB Stahlbau); die neuen K-Blätter gehen darauf ein. Spezielle Gemeinkostenelemente, wie Personal-, Material- oder Gerätegemeinkosten können ebenfalls berücksichtigt werden.

Die ÖNORM B 2061 hat sich nun den aktuellen Stand der Betriebswirtschaftslehre weitgehend angenähert, und schafft so gute Voraussetzungen für die Abbildung der Kostenentwicklung und Darstellung der Preise. Ihrer Zielsetzung, die Kalkulation prüfbar darlegen zu können – Stichwort vertiefte Angebotsprüfung – und Grundlagen für die Anpassung von Preisen im Fall eines gestörten Bauablaufes aus der Kalkulation ableitbar zu machen, wird sie nun besser gerecht.

Die Neufassung der ÖNORM B 2061 war Anlass, auch das Buch Kalkulation und Kostenrechnung neu zu bearbeiten. Die Änderungen, und vor allem die Ergänzungen, sind umfangreich geworden, der Umfang steigt von etwas über auf 816 Seiten an, haben auch zu einem neuen Titel geführt: Baukalkulation, Kostenrechnung und ÖNORM B 2061. Der ÖNORM, und vor allem Beispielen, ist breiter Raum gewidmet.

Weiterhin sind im Buch die Grundlagen der Kostenrechnung, Grundlagen zum Wesen der Kosten usw abgehandelt. Ohne dem Verständnis dazu, scheitert eine Kalkulation. Auch die richtigen Argumente für eine betriebswirtschaftlich begründete Anpassung der Preise im Fall des gestörten Bauablaufes (Mehrkostenforderungen) werden fehlen. Ein tiefgreifendes Wissen aller relevanten Projektbeteiligten über Kosten, Kostenverläufe und die Beeinflussbarkeit von Kosten ist notwendig. Dieses Buch schafft den Brückenschlag von der Entstehung von Kosten bis zu deren Verrechenbarkeit.

Über den Inhalt können Sie sich aus dem Inhalts- und Beispielverzeichnis sowie dem Verzeichnis der Exkurse ein Bild machen.  Leseproben sind ebenfalls vorhanden.

Das Buch deckt alles rund um die Baukalkulation ab. Zunächst die Grundlagen und darauf aufbauend das Kostenverrechnungssystem, alle Kostenarten samt Beispielen zu den Kalkulationsformblättern K3, K4 und K6 sowie die Überleitung in K5 und K7, die Regiepreiskalkulation sowie Überlegungen zum Bestbieterverfahren, zur Kalkulation von Pauschalpreisen, zum Preisaufschlags- und Nachlassverfahren sowie zur vertieften Angebotsprüfung.

Berechnungs- und Kalkulationstools

K3-Blatt-Kalkulation

Auch ein standardisiertes K3-Blatt Berechnungstool ist erhältlich. Mit diesem sind alle K3-Blatt-Kalkulationen dieses Buches erstellt. Es ist für alle Branchen geeignet und die Besonderheiten der einzelnen Kollektivverträge sind bei der Kalkulation berücksichtigbar.

Einige weitere Berechnungstools stehen ebenfalls zur Verfügung (Überleitung Gesamtzuschlag K3:1999 in das neue K2-Blatt der ÖNORM B 2061:2020, ein Berechnungsprogramm zur Ermittlung der Höhe der Bauzinsen und ein Berechnungstool für die Höhe der umgelegten Personalnebenkosten (umgelegte Lohnnebenkosten) für einige Branchen).

 

Bei einem Umfang von 816 Seiten sind Fehler nie ganz auszuschließen. Hier finden Sie eine Übersicht der Korrekturen bzw Klarstellungen und Ergänzungen.

Artikel zur ÖNORM B 2061 finden Sie unter Publikationen.

 

Kropik, Baukalkulation, Kostenrechnung und ÖNORM B 2061

Format 17 × 24 cm, 816 Seiten
Eigenverlag 2020
ISBN
978-3-950-42981-7

Preis € 120,00 netto zuzüglich MwSt (10%) brutto € 132,00
Wenn Sie das Buch bestellen wollen, können Sie das

[Bestellformular-PDF] nutzen oder

ein kurzes formloses Mail an bestellung@bw-b.at richten.

Der Versand erfolgt innerhalb Österreich kostenfrei.

 

[Zum Inhaltsverzeichnis]

[Leseprobe 01]           [Leseprobe 02]             [Leseprobe 03]               [Leseprobe 04]               [Leseprobe 05]

 

Weitere Literatur finden Sie unter [Publikationen]

[Univ.-Prof. Andreas Kropik]              [Bauwirtschaftliche Beratung GmbH]

 

Besucherzaehler
Besucher seit 01.02.2021