Projekt WEBINARE für die Bauwirtschaft
von Univ.-Prof. (iR) DI DR Andreas KROPIK

Wenn Sie auf der linken Seite kein Auswahlmenü sehen, klicken Sie bitte HIER!

Aktualisiert: 05.05.2024

WEBINARE von Andreas KROPIK zu diversen bauwirtschaftlichen Themen auf YouTube (tw kostenlos)

 

Aktuelle Themenübersicht:

WEBINAR/SEMINAR: Personalpreisermittlung mit dem K3-Blatt (Mittellohnpreis) der ÖNORM B 2061; Das K3-Blatt nach den Vorgaben der ÖNORM B 2061 erstellen

WEBINAR/SEMINAR: Preisumrechnung von Bauleistungen nach der ÖNORM B 2111

WEBINAR/SEMINAR: Kalkulation von Bauleistungen nach der ÖNORM B 2061 (grundlegende Kostentheorie, Begriffe, Zuschlagskalkulation, Kostenrechnung im Bauunternehmen, K2-Blatt, K3-Blatt, K4-Blatt, K6-Blatt und K7-Blatt, Preisprüfung nach dem BVergG, Preisrechtfertigung und vieles mehr) – in Vorbereitung und ab Mitte Juni 2024 verfügbar

 

 

WIN-WIN

Das Projekt Webinare für die Bauwirtschaft stellt einen grundsätzlich kostenlosen, tw (gering) kostenpflichtigen Zugang zur Wissensvermittlung zur Verfügung. Sie haben Stress und wenig Zeit? Vollkommen flexibel, bei freier Zeiteinteilung, vom Arbeitsplatz oder von zuhause können Sie die Webinare, die bereits in Themenblöcken gegliedert sind, abarbeiten. So wird Ihnen die Weiterbildung leicht gemacht!

Hochwertige, informative und praxistaugliche Seminare / Webinare stehen Ihnen mit dem Projekt Webinare für die Bauwirtschaft auf YouTube zur Verfügung.

Die Webinare sind in Playlists sortiert (siehe nachfolgend). Dem können Sie auch entnehmen, ob das Webinar frei zugängig (kostenlos) oder gegen einen Kostenbeitrag angeboten ist.

Kostenpflichtige Webinare

Die Kostenbeiträge sind sehr günstig kalkuliert und bewegen sich bei ca 25% von am Markt angebotenen Seminaren/Webinaren.

Kostenlose Webinare

Grundsätzlich ist geplant, die Beträge kostenlos anzubieten. Dieses Projekt kann aber nur gelingen, weiter ausgebaut und zur Verfügung gestellt werden, wenn dem Aufwand auch eine wirtschaftliche Anerkenntnis gegenübersteht. Daher die folgende Bitte:

Wenn Ihnen die WEBINARE gefallen, revanchieren Sie sich bitte mit dem Kauf eines meiner Bücher oder des K3-Tools.

Wenn Sie zur Überzeugung gelangt sind, dass ihnen die Webinare den Besuch eines oder mehrerer (teurer) Seminare erspart haben, können Sie ihre Anerkenntnis und Gegenleistung dadurch ausdrücken, dass wir Ihnen eine Seminar-Rechnung zusenden dürfen. Den Rechnungsbetrag setzen Sie bitte nach eigenem Ermessen fest (zB könnten Sie sich an 10% bis 20% des Preises vergleichbarer Seminare orientieren). Nennen Sie uns in einem Mail den Betrag und den Rechnungsempfänger; wir fakturieren unter dem Titel Kostenbeitrag an der Teilnahme "Bauwirtschaftliches Webinar" mit dem aktuellen Datum. (Bitte Mail an bestellung@bw-b.at richten).

Beachten Sie auch die Möglichkeit, eine Teilnahmebestätigung erhalten zu können.

Besten Dank!

Andreas Kropik

 

TEILNAHMEBESTÄTIGUNGEN

Sie können eine Teilnahmebestätigung für ausgewählte Webinare erhalten. Informationen über mögliche Teilnahmebestätigungen entnehmen Sie bitte den nachfolgend angeführten Playlists unter dem Punkt "Teilnahmebestätigung".

Um eine Bestätigung zu erhalten, müssen folgende Voraussetzungen gegeben sein:

1. Wenn Sie die für die Bestätigung erforderlichen Videos ansehen, machen Sie sich dazu Notizen (kurze Mitschrift von für Sie wesentlichen und wichtigen Erkenntnisse udgl; dabei kann es sich um ganze Sätze, Phrasen oder auch nur einzelne Wörter handeln; handschriftlich oder maschinengeschrieben).

Leiten Sie ihre Ausführungen mit der Nr. des Videos ein (zB: Zu K3-03: … oder Zu PU-01: …). Es soll hervorgehen, dass Sie die WEBINAR-Videos auch tatsächlich angesehen haben (siehe nachfolgende Vorlage; darin unter Pkt 2).

2. Geben Sie in einem kurzen Schreiben ihre persönlichen Daten an und ihre Notizen gem obigen Pkt 1.

Orientieren Sie sich an der Vorlage (.doc) / Vorlage (.pdf) darin die Punkte 1 und 2.

3. Bestätigen sie, dass sie die angegebenen Webinare tatsächlich angesehen haben (siehe Vorlage Pkt 3).

Optionales Fachgespräch

4. : Optional können Sie auch ein Fachgespräch mit der Dauer von ca 15 bis 20 Minuten per Webmeeting (Teams) abhalten. Dabei steht ihnen vor allem die Möglichkeit zur ergänzenden Fragestellung offen! Ihre Teilnahmebestätigung ist dann ergänzt mit "… und hat das WEBINAR mit einem individuell geführten Fachgespräch am TT.MM.JJJJ abgeschlossen." (siehe dazu Pkt 4 der Vorlage).

5. Übermitteln Sie die Unterlage (erstellt analog der Vorlage) an
bestellung@bw-b.at .

Kosten

6. Kosten: 100 € + 20% MwSt für die Teilnahmebestätigung (optional zuzüglich 100 € + 20% MwSt für das Fachgespräch gem Pkt 4).

Für mehrere Teilnehmer der gleichen Firma bei gleichzeitiger Übermittlung der Unterlagen: Rabatt ab den 3-ten TN -50%; das optionale Fachgespräch wird mit allen TN gleichzeitig geführt (Dauer ca 10 Min x Anzahl TN).

7. Sie erhalten zeitnahe (die Einladung zum Fachgespräch und) die Teilnahmebestätigung.

 

Abonnieren Sie den YouTube-Kanal www.youtube.com/@Univ.Prof.AndreasKropik

um über aktuelle Beiträge am Laufenden zu bleiben.

Die Beiträge sind in Playlists zusammengefasst. Informationen darüber bietet diese Webseite samt Direktlinks zu sortierten Playlists!

 

 

Playlist 01 (= WEBINAR 01)

Die Personalpreiskalkulation (K3-Blatt) nach der ÖNORM B 2061 mit dem K3-Tool von Univ.-Prof. Andreas Kropik

·       Veröffentlichung: 01.04.2024 bis 12.04.2024. Das WEBINAR ist abgeschlossen.

·       Kosten: Alle Beiträge stehen frei (kostenlos) zur Verfügung. Bitte beachten Sie die Hinweise unter dem Punkt "WIN WIN" .

·       Dauer: 25 bis 50 Minuten pro Webinarteil; Gesamtdauer ca 6,6 Stunden

·       Playlist: Geschlossene Playlist. Verwandte Themen finden sich auch in anderen Playlists.

·       WEBINAR besuchen:

Webinar (Seminar): Die Personalpreiskalkulation (K3-Blatt) nach der ÖNORM B 2061 mit dem K3-Tool von Univ.-Prof. Andreas Kropik steht auf YouTube zur Verfügung. Link zur YouTube Playlist Personalpreiskalkulation (K3-Blatt)

·       Teilnahmebestätigung verfügbar! Nachweis des Besuchs der Teile K3-02 bis K3-09 und K3-11 dieser Playlist. Zum Prozedere siehe oben.

Bestätigung lautet auf: Teilnahme am Webinar "Baukalkulation nach ÖNORM B 2061:2020 – Die Personalpreiskalkulation (K3-Blatt)" im Ausmaß von 5,5 Stunden netto; abgeschlossen am TT.MM.JJJJ".

Bei gleichzeitiger Anforderung einer Teilnahmebestätigung für das WEBINAR gemäß Playlist 03 (B-K3-) fallen die Kosten nur 1x an!!

 

·       Inhalt (K3-??):

Betriebswirtschaftliche Erklärungen zur Personalpreiskalkulation (K3-Blatt) und Umsetzung mit dem K3-TOOL

K3-01: Generelle Vorbereitungen und Einstellungen zum Start des K3-Tools

K3-02: Generelle Übersicht – ein rascher Überblick über das K3-Tool)

K3-03: Personal und unproduktive Zeiten

K3-04: Mehrarbeit, Überstunden und Verrechnungsstunden

K3-05: Zulagen (zB Erschwernisse)

K3-06: Abgabepflichtige und abgabefreie Entschädigungen und Entgelte

K3-07: Personalnebenkosten

K3-08: Zurechnungen – Personalgemeinkosten und Umlagen

K3-09: Gesamtzuschlag (K2-Blatt)

K3-10: Darstellung des Ergebnisses im K3-Blatt

K3-11.0: Kalkulation von Regiepersonalpreisen

K3-11.1: Ergänzung zu K3-11.0

 

Shownotes: Das K3-Tool

 

 

Playlist 02 (= WEBINAR 02)

Die Preisumrechnung von Bauleistungen (ÖNORM B 2111)

·       Veröffentlichung: 11.04.2024 bis 14.05.2024. Das WEBINAR ist abgeschlossen. Sämtliche Beiträge stehen ab 14.05.2024 zur Verfügung!

·       Kosten: Alle Beiträge stehen frei (kostenlos) zur Verfügung. Bitte beachten Sie die Hinweise unter dem Punkt "WIN WIN" .

·       Dauer: Ab ca 20 Min bis 53 Min pro Webinarteil; Gesamtdauer: ca 4 Stunden.

·       Playlist: Geschlossene Playlist.

·       Webinar besuchen:

Webinar (Seminar): Die Preisumrechnung von Bauleistungen (ÖNORM B 2111) von Univ.-Prof. Andreas Kropik steht auf YouTube zur Verfügung. Link zur YouTube Playlist Preisumrechnung von Bauleistungen – ÖNORM B 2111

·       Teilnahmebestätigung verfügbar! Nachweis des Besuchs aller Teile dieser Playlist. Zum Prozedere siehe oben.

Bestätigung lautet auf: Besuch des Webinars "Preisumrechnung von Bauleistungen (ÖNORM B 2111)" im Gesamtausmaß von 4 Stunden; abgeschlossen am TT.MM.JJJJ"

 

·       Inhalt (PU-??):

Die Preisumrechnung von Bauleistungen ist besonders in Zeiten volatiler Kostenentwicklungen bedeutsam. Das Seminar führt Sie von den Grundlagen bis zu Spezialthemen.

 

PU-01: Grundlagen der Prozentrechnung

PU-02: Festpreise versus veränderliche Preise

PU-03: ÖNORM B 2111 – Begriffe und Grundlagen

PU-04: ÖNORM B 2111 – Das Verfahren der Preisumrechnung

PU-05: ÖNORM B 2111 – Die Umrechnung

PU-06: Beispiele (verfügbar 07.05.2024)).

PU-07: Die Anwendung von www.preisumrechnung.at/ (verfügbar 14.05.2024)).

 

 

·       Shownotes:

PU-00_WEBINAR Preisumrechnung.pdf

PU-01 Prozentrechnung.xlsx

PU-01 Prozentrechnung_aus_Baukalkulation_Kostenrechnung_und_ÖN_B2061.pdf

PU-02_Auszug_KROPIK_Bauvertrags-_und_Nachtragsmanagement_(2023).pdf

PU-03_Beispiel_Preisumrechnung_aus_Kropik_(Keine)_Mehrkostenforderungen.pdf

 

 

 

Playlist 03 (= WEBINAR 03)

Die branchenbezogene K3-Blatt Kalkulation

·       Veröffentlichung: Ab 24.04.2024; wird laufend erweitert.

·       Kosten: Alle Beiträge stehen frei (kostenlos) zur Verfügung. Bitte beachten Sie die Hinweise unter dem Punkt "WIN WIN" .

·       Dauer: ca 2 Stunden für die allgemeinen Grundbeiträge; ca 0,75 bis 1,25 Stunden für jeden branchenspezifischen Beitrag.

·       Playlist: Offene Playlist. Sie wird laufend ergänzt.

·       WEBINAR besuchen:

Webinar (Seminar): Die K3-Blatt Kalkulation nach der ÖNORM B 2061 (branchenbezogen) von Univ.-Prof. Andreas Kropik steht auf YouTube zur Verfügung. Link zur Playlist branchebezogene Personalpreiskalkulation (K3-Blatt)

·       Teilnahmebestätigung verfügbar! Nachweis des Besuchs der Teile B-K3-01, B-K3-02, B-K3-03 und mindesten eines der branchenspezifischen Beiträge (ab B-K3-04 und folgende) dieser Playlist. Zum Prozedere siehe oben.

Bestätigung lautet auf: Besuch des Webinars "Vertiefte Fortbildung Personalpreiskalkulation (ÖNORM B 2061 und K3-Blatt) mit dem Fokus auf die Branch(en): .. " im Ausmaß von 2 Stunden Grundlagen und je 1 Stunde pro genannte Branche; abgeschlossen am TT.MM.JJJJ.

Bei gleichzeitiger Anforderung einer Teilnahmebestätigung für das WEBINAR gemäß Playlist 01 (K3-) fallen die Kosten nur 1x an!!

 

·       Inhalt (B-K3-??):

In diesem Seminar/Webinar wird nach einer Erörterung der Grundlagen die K3-Blatt Kalkulationen für einzelne Branchen / Kollektivverträge besprochen.

 

B-K3-01: Grundlagen 1 - Grundzüge Arbeitsrecht und Kollektivvertrag

B-K3-02: Grundlagen 2 – Grundzüge Sozialversicherung und Abgaben

B-K3-03: Grundlagen 3 – Regelungen der ÖNORM B 2061 zu den Personalkosten (Kap 5.2)

B-03-04: Das K3-Blatt auf den Grundlagen des KollV für Bauindustrie und Baugewerbe erstellen (verfügbar 30.04.2024).

B-K3-04: Das K3-Blatt auf den Grundlagen des KollV für das Eisen- und Metallverarbeitende Gewerbe (Elektriker, Installateur, Schlosser usw) erstellen – (verfügbar 10.05.2024)

B-K3-… Beiträge für weitere Branchen in Vorbereitung.

 

·       Shownotes:

B-K3_00_Allgemein.xlsx

 

Playlist 04 (= WEBINAR 04)

Baukalkulation, Kostenrechnung und die K-Blätter der ÖNORM B 2061

·       Veröffentlichung: Webniar in Vorbereitung! Sämtliche Informationen darüber und die ersten Beiträge stehen ab Mitte Juni 2024 zur Verfügung.

·       Kosten: Es handelt sich um ein kostenpflichtiges Webinar. Einige Beträge stehen jedoch frei zur Verfügung.

·       Dauer: noch unbekannt

·       Playlist: Geschlossene Playlist.

·       WEBINAR besuchen:

Webinar (Seminar): Baukalkulation, Kostenrechnung und die K-Blätter der ÖNORM B 2061 von Univ.-Prof. Andreas Kropik steht auf YouTube zur Verfügung. Link zur Playlist Baukalkulation, Kostenrechnung und die K-Blätter wird ab Mitte Juni 2024 veröffentlicht.

·       Teilnahmebestätigung verfügbar! Nachweis des Besuchs der Teile <wird noch bekanntgegeben>. Zum Prozedere siehe oben. Die Teilnahmebestätigung ist im Seminarpreis inkludiert!

Bestätigung lautet auf: Besuch des Webinars " Baukalkulation, Kostenrechnung und die K-Blätter der ÖNORM B 2061" im Ausmaß von ?? Stunden; abgeschlossen am TT.MM.JJJJ.

 

·       Inhalt (Kalk-??):

In diesem Webinar wird die Baukalkulation und die Rolle der ÖNORM B 2061 erklärt. Sie hören in diesem Webinar Aspekte, die Sie in anderen Vorträgen wahrscheinlich nicht hören. Jahrelange Forschung und Beschäftigung mit der Baukalkulation wird praxisgerecht aufbereitet zur Verfügung gestellt. Insbesondere wird auch auf die Verknüpfung mit der Kostenrechnung einerseits und auf die Anforderungen der vergaberechtlichen Judiktur andererseits eingegangen. Neben grundlegen Themen, die für das Verständnis der Baukalkulation erforderlich sind (zB Variabilität von Kosten), wird auch auf die Herleitung von Ansätzen (zB Geschäftsgemeinkosten) großer Wert gelegt. Besprochen werden alle K-Blätter und Sonderthemen wie zB Umlagen.

Dieses Webinar bietet nicht nur die Grundlagen für die Baukalkulation, sonderen auch essentielle Einblicke in die Kostentheorie um Nachträge und Mehrkostenforderungen betriebswirtschaftlich korrekt verfassen bzw prüfen zu können.

 

Kalk-01: Die genaue Einteilung die Themen werden erst festgelegt und Mitte Juni 2024 veröffentlicht.

 

 

·       Shownotes:

Werden rechtzeitig zur Verfügung gestellt.

 

 

Playlist 99

Diverse Themen kurz und praxisnahe erklärt

·       Veröffentlichung: Ab Mitte Mai 2024, laufend erweitert.

·       Dauer: Beiträge zu je ca 10 bis 15 Minuten.

·       Playlist: Offene Playlist. Sie wird laufend ergänzt. Die Beiträge sind auch anderen Playlists zugeordnet.

·       Besuchen:

Link zur Playlist KURZ ERKLÄRT

·       Teilnahmebestätigung: Die Beiträge sind eine Ergänzung zu den einzelnen Webinaren. Eine gesonderte Teilnahmebestätigung ist nicht verfügbar.

 

·       Inhalt (DIV-???):

DIV-001: Was sind unproduktive Zeiten (unproduktives Personal)? (verfügbar ab 16.05.2024)

DIV-002: …

 

 

 

Coming soon

WEBINAR: Bauvertrag und die ÖNORM B 2110/B 2118

WEBINAR: Nachtragsmanagement (der gestörte Bauablauf, Claimmanagement)

 

 

 

 

Abonnieren Sie den Kanal www.youtube.com/@Univ.Prof.AndreasKropik

um über aktuelle Beiträge am Laufenden zu bleiben.

Informationen darüber bietet diese Webseite samt Direktlink zur sortierten Playlist!

 

 

 

Andreas Kropik